Der Vorstand des TuS Knetterheide hat sich entschieden, den Übungsbetrieb mit sofortiger Wirkung einzustellen.

Für den Verein ist dies ein harter Einschnitt, aber aufgrund der aktuellen Ereignisse unvermeidbar. Die Gesundheit aller Mitglieder, Übungsleiter, Helfer und Angehörigen hat oberste Priorität. Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese tiefgreifende Entscheidung.

Seitens des Vorstands wird diese Aussetzung ständig überwacht und über die Fortsetzung oder Aufhebung entschieden. Aktualisierte Informationen werden auf unserer Internetseite veröffentlicht.

Mit sportlichem Gruß,
der Vorstand des Turn- und Sportverein Knetterheide v. 1909 e.V

Nachtrag vom 21.04.2020:

Es findet weiterhin kein Übungsbetrieb unseres Vereins statt (bis mindestens 03.05.2020).

Update vom 09. Mai:

Bevor Lockerungen der Coronaschutzverordnung auch für den Vereinssport möglich werden, gilt es, die Umsetzung und die Rahmenbedingungen zu prüfen und festzulegen, teilte die  Stadt Bad Salzuflen am 7. Mai mit.

Aufgrund des weiteren Klärungsbedarfs hinsichtlich Hygiene- und Abstandsregeln bleibt die Nutzung der Anlagen, einschließlich der Sporthäuser, weiterhin untersagt ist, heißt es in dieser Mitteilung weiter. Die Stadt kündigt baldmöglichste Informationen an und bittet um Verständnis.

 

Beitragseinzug 1. Halbjahr 2020

Mit der absehbaren Aufnahme des Sportbetriebes werden wir nun auch die fälligen Beiträge für das 1. Halbjahr einziehen. Der Einzug wird voraussichtlich zum 18.05.2020 erfolgen. Die Beiträge des TuS Knetterheide sind seit jeher sehr moderat gestaltet. Mit der Zahlung des Beitrages tragt Ihr dazu bei, dass wir unsere Verpflichtungen gegenüber den verschiedenen Sportverbänden, Versicherungen, etc. nachkommen können. Weiterhin können wir auch unseren Übungsleiter, die uns seit vielen Jahren treu zur Seite stehen und ohne die der Sport im Verein nicht möglich wäre, entschädigen.
Wir hoffen auf Verständnis und bleibt bitte gesund!
Der Vorstand