Corona hat vieles auf den Kopf gestellt. Eines ist geblieben: die Suche der Turnmäuse nach einer Übungsleiterin beziehungsweise einem Übungsleiter. Damit sie endlich wieder ein fröhliches und bewegtes Mäuseleben führen können, wünschen sie sich eine große Maus oder einen Mäuserich mit viel Spaß am Umgang mit Kiddies ab 15 Monaten bis vier Jahren. Gemeinsam mit den begleitenden Papas oder Mamas möchten sich die Jüngsten des Vereins bald wieder immer mittwochs von 16 bis 17 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Knetterheide, Asper Platz, tummeln.

Auf entsprechende Angebote freut sich Manuela Streiber, Tel.: 05222 4012217 (bitte nach 18 Uhr).

Der Trainingsbetrieb für die meisten Sparten der NRW-Sportvereine ist wieder freigegeben.

Informationen zu den einzelnen Abteilungen erhalten Sie bei den jeweiligen Übungsleiterinnen und -leitern.

Liebe Mitglieder,

leider kann unsere im I. Quartal 2021 turnusgemäß durchgeführte Jahreshauptversammlung nicht stattfinden.
Wir werden unsere Jahreshauptversammlung voraussichtlich bis in das II. Quartal 2021 verschieben müssen.

Wir werden satzungsgemäß zur Jahreshauptversammlung schriftlich einladen.

Bad Salzuflen, im Februar 2021

Der Vorstand
TuS Knetterheide

Mittlerweile sind wieder sämtliche Erwachsenen-Gruppen - selbstverständlich unter gewissenhafter Einhaltung der Hygieneauflagen - wieder am Start. Das gilt auch für die Volleyball- und Basketball-Mannschaften.
Die "Rambazamba-Kids" pausieren weiterhin. Da es wegen des jungen Alters der Nachwuchsturner schwierig wäre, die Hygienevorschriften umzusetzen, geht es in dieser Gruppe erst nach den Herbstferien (ab Freitag, 30. Oktober) weiter. Hier wünscht sich die Übungsleiterin Manuela Streiber jemanden zur Unterstützung, der Spaß am Umgang mit Kindern zwischen vier und acht Jahren hat. Kontakt: 05222/4012217 (nach 18 Uhr).

 

Offiziell ist der Trainingsbetrieb für die meisten Sparten der NRW-Sportvereine wieder freigegeben. Unter Einhaltung der Hygienevorschriften wurde der Übungsbetrieb der Gruppen Damengymnastik unter Leitung von Karla Heitsiek, die Walkinggruppe von Marion Hoffmann sowie TaiChi/QiGong mit Aleksandr Kondratjew wieder aufgenommen. Daniela Eusterholz, die mit ihrer neuen Pilates-Gruppe lange in den „Startlöchern“ stand, startet am Mittwoch, 17. Juni, um 20 Uhr in der Volleyballhalle des Schulzentrums Aspe, Paul-Schneider-Straße. Auch der „Er & Sie Sporttreff“ mit Gaby Hoppe ist wieder aktiv.

Fragen zu den weiteren Abteilungen beantworten die jeweiligen Übungsleiterinnen und -leiter. Die Angebote Volleyball sowie Basketball ruhen weiterhin.